Heimatverein Vlotho

DIA-VORTRAG (digital)

Am 09.02.23 von 18:30 bis 20:30

Einlass: 18:30h – Beginn 19:00h Dauer ca. 1 Stunde

HEIMATVEREIN VLOTHO e.V.

in der Kulturfabrik Vlotho

In Prag „ DER GOLDENEN STADT“ ist die Zukunft längst angekommen.

 Aus der grauen und düsteren Stadt der Wendezeit ist eine glanzvolle Metropole geworden.

Mittlerweile gehört die  tschechische Hauptstadt zu den Weltweit beliebtesten Reiezielen.

 Es sind vor allem die märchenhafte Kulisse und die einzigartige Konzentration verschiedener Baustile und Denkmäler.

Referent: Peter Böttcher Bad Oeynhausen


Dieser Kurzfilm (10 min.) zeigt Ausschnitte aus unseren informativen Museumsfilmen.
Ein USB-Stick mit den 3 Filmen:
– Altes Handwerk
– Rundgang durch das Heimatmuseum
– Hammerschmiede Gnuse
kann im Heimatmuseum erworben werden.
Die Gesamtlaufzeit beträgt 63 Minuten.

Unser Verein widmet sich der Heimatpflege und der regionalen Geschichte Vlothos. Insbesondere verfolgen wir folgende Aufgaben:

  • Präsentation der regionalen Geschichte in unserem sehenswerten Museum, dem HEIMATMUSEUM, im oberen Stockwerk der Kulturfabrik Vlotho, Lange Straße 53 und in unserem Schaukasten an der Langen Straße
  • Vorführung alter Arbeitstechniken wie Zigarrenrollen, Korbflechten, Spinnen und Schuhmacherhandwerk
  • Denkmalpflege (z.B. Hammerschmiede Gnuse, historisches Wasserrad an der Klosterstraße, Kollersteine aus der alten Papiermühle am Rathaus, Anker am Hafen)
  • Erforschung der Geschichte Vlothos und Veröffentlichungen dazu
  • Durchführung kultureller Veranstaltungen (z.B. Diavorträge)
  • Durchführung heimatkundlicher Wanderungen, Exkursionen sowie Studienfahrten

Das Heimatmuseum hat geöffnet von von April bis Oktober jeden ersten Sonntag im Monat von 11:00 bis 17:00 Uhr. Eintritt frei – Fahrstuhl vorhanden. Anfragen für Besichtigungen und Führungen:

Barbara u. Bernd Büschenfeld Telefon: 05733 3536